VisitKrkonose.cz enthält viele Sehenswürdigkeiten, kulturelle Veranstaltungen, Tipps für Ausflüge oder die Möglichkeiten der Unterkunft im Riesengebirge., Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Das Riesengebirge  ist das höchste und meistbesuchte Gebirge der Tschechischen Republik., Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Dank dieses einzigartigen Naturreichtums wurde das Riesengebirge 1963 zum Nationalpark ernannt, seit 1992 ist es als Biosphärenreservat von der UNESCO geschützt., Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Tourist Information Portal Visit Krkonoše bietet Ihnen einen angenehmen und einfachen Form eine breite Palette von Unterkünf im Riesengebirge., Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Im Angebot der Seite Riesengebirge Unterkunft finden Sie das Holtels im Riesengebirge und komfortabel eingerichtete gemütliche Gasthäuser in allen Zentern des Riesengebirges., Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Rubrik Veranstaltungskalender Riesengebirge  bietet Ihnen nicht nur kulturelle Veranstaltungen im Riesengebirge., Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Alle Veranstaltungen im Riesengebirge sind übersichtlich nach Typ oder das Datum der Veranstaltung angezeigt., Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Wolkig
Mi 18.9.
8/11°
Wolkig
Do 19.9.
8/11°
Bedeckt, Regen
Fr 20.9.
6/10°

Fotogalerie Riesengebirge

Das Riesengebirge ist gekennzeichnet durch seine außerordentlich attraktive und mannigfaltige Natur. Auf dem Seite Fotogalerie Riesengebirge haben wir viele Fotos vom Riesengebirge vorbereitet. Hier finden Sie

Fotografien der wichtigsten Sehenswürdigkeiten vom Riesengebirge

, zB Sneekoppe, Riesental, Aupa-Hochmoor, Schwarzenberg, Kessel, Pantscha-Wasserfall, Mumlava-Wasserfall, Labská-Baude und viele andere Sehenswürdigkeiten im Riesengebirge. Fotogalerie Riesengebirge enthält auch Fotos von Touristen-und Sportzentren, Städte und Dörfer.

Blick in das Riesental, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Schneekoppe, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Im Riesengebirge befinden sich zwei große Gletscherseen - den Wielki a Mały Staw auf der polnischen Seite des Gebirges, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Die Campanula bohemica ist eine Glockenblume und wächst nur auf den Gebirgswiesen des Riesengebirges und nirgendwo sonst auf der Welt, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Hauptsächlich in den Buchenwäldern in der Nähe von Wasserflüssen und Brunnen wir finden den stark bedrohten Feuersalamander (Salamandra Salamandra), Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Nationalpark Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Harrachov, Skispringgelände auf dem Teufelsberg, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Janské Lázně ist das einzige größere Kurzentrum auf der tschechischen Seite des Riesengebirges, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Pec pod Sněžkou, Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Pec pod Sněžkou  bietet eine unerschöpfliche Menge an touristischen Tafeln und Info-Tafeln, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Spindlermühle, Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Volksarchitektur in Horní Štěpanice (Landkreis Benecko), Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Dolní Branná - St. Georg Kirche, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Der Dolní Dvůr gewann den Preis „Gemeinde des Jahres 2009“, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Neo-Renaissance Rathaus in Hostinné, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Jilemnice – im Renaissance-Schloss aus dem 16. Jahrhundert (die heutige Gestalt stammt aus dem 19. Jahrhundert) ist das Riesengebirgs-Museum untergebracht, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Jilemnice, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Paseky nad Jizerou, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Vrchlabí – Schloss, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Žacléř - Die Festung Stachelberg ist die größte Kanonenfestung in Böhmen, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Vysoké nad Jizerou – Ausstellung über die Ski-Geschichte im örtlichen Heimatkundemuseum, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Das Aupa-Hochmoor erstreckt sich über eine Fläche von fast 73 Hektar, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Das Riesental entstand durch die Einwirkung riesiger Gletscher im Quartär, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Česká Poštovna Schneekoppe ist  die höchstgelegene Post bei uns (1 602 m über dem Meeresspiegel), Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Česká Poštovna und die Schneekoppe - Ceská postovna ist das reguläre Postamt mit eigener Postleitzahl (542 91), Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Die Schneekoppe  wurde zunächst Pahrbek sněžný - also Schneeanhöhe - genannt. Später Sněžovka, und erst seit dem Jahre 1823 wird die heutige Bezeichnung verwendet, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Kessel, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Aussichtsturm auf dem Gipfel des Schwarzenbergs (1299 m über dem Meeresspiegel), Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Schwarzenberg, Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Der Pantscha-Wasserfall ist mit 148 m der größe Wasserfall, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Der Mumlava-Wasserfall ist einer der wasserreichsten Wasserfälle in Tschechien, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Die Labská-Baude, der größte Bau dieser Art im Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Monument für die Skifahrer Hanč und Vrbata, Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Die Wiesenbaude beherbergt ein modernes Hotel mit einer Kapazität von 150 Betten, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Wossercker-Baude, Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Die ehemalige Peterbaude, Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Weg zur Schneekoppe, Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Riesengebirger Museum Vrchlabí - Vier historische Häuser, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Aussichtsturm U borovice, Riesengebirge, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Die Statue des Rübezahl in Janské Lázně, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.